Flimmerndes Licht, schimmerndes Wasser

13.05.2018, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr

Kulturvilla, Beckershoffstr. 20

Vor etwa hundertfünfzig Jahren war ganz Frankreich verliebt in einen ganz neuen Stil: Den Impressionismus! Die Maler ließen das Licht in tausend Pünktchen und farbige Nebel zerfließen und versuchten, auf ganz neue Art das Fließen des Wassers zu malen, während die Musik die Menschen mit Klängen von Meeresrauschen und Zauberwäldern beglückte. Mit Pinsel und Farbe wird die Museumspädagogin Christine Hartung vom Wuppertaler van-der-Heydt-Museum mit Euch der Kunst des Impressionismus nachspüren!
 
Tickets: EUR 7.00 an der Abendkasse
Tickets: EUR 5.00 im Vorverkauf